Lippe Verlag

Die besten Kinderbücher des Verlags · 3 Bücher

Lipper im Ersten Weltkrieg

Hansjörg Riechert

Lipper im Ersten Weltkrieg

Als zu Beginn des Ersten Weltkrieges mehrheitlich aus Lippern zusammengesetzte Einheiten den Gegner frontal angriffen, erlebten sie binnen eines Augenblicks die tödliche Wucht eines neuen technisch geprägten Krieges. Den Soldaten schlug eine noch nie dagewesene vernichtende Feuerkraft entgegen. Meist verwandelten ...

Buch ansehen

Lippsch Rosen Kind

Udo Bergmann

Lippsch Rosen Kind

Udo Bergmann beschreibt in seinem Buch das Leben seiner Eltern und Großeltern, sowie seine eigene Kindheit und Jugend in Blomberg. „Frühjahr 1943: In Blomberg hatte sich der Winter zurückgezogen. Zeitig im März wärmte die Frühlingssonne den Boden. Die Blomberger Bürger ...

Buch ansehen

8-14 Jahre

Hannes

Resi Diekmann

Hannes

Zu Beginn des letzten Jahrhunderts herrschte im Lipperland bittere Armut. In jedem Frühling zogen die Väter in die Fremde, um dort als Wanderziegler ihr Geld zu verdienen. Auch der 14-jährige Hannes ist mit seiner Mutter und den Geschwistern den Sommer ...

Buch ansehen