Lau Verlag

Die besten Kinderbücher des Verlags · 24 Bücher

Preußen und die Wurzeln des Erfolgs

Ehrhardt Bödecker

Preußen und die Wurzeln des Erfolgs

Nach Adam Smith (1728–1790), dem weltbekannten englischen Nationalökonomen, spiegelt sich der Erfolg einer Wirtschaft im Freiraum des Einzelnen wider. 100 Jahre später erklärte der englische Philosoph Herbert Spencer (1820–1903) wiederum, dass in einem obrigkeitlichen und militanten Staat keine ...

22,00 €

Buch ansehen

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Horst Poller

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Was kümmert uns Philosophie? Ist das nicht eine weltfremde Wissenschaft, bestenfalls Stoff für Zitaten-Handbücher? Die meisten Menschen werden nicht gewahr, wie Ideen und Denkrichtungen, deren Ursprung Jahrtausende zurückliegt, noch heute ihren Alltag beeinflussen. Die Ideen der Philosophen haben die Welt ...

Buch ansehen

3-6 Jahre

Die Moffels

ATZE Musiktheater

Die Moffels

Die Original-Bücher zur beliebten und preisgekrönten Trickfilmserie "Die Moffels", die im Fernsehen bei "Unser Sanndmännchen" (rbb und KiKA) ausgestrahlt wird. Luzi macht eine Entdeckung ist der erste Titel der neuen Kinderbuchreihe "Die Moffels" aus dem Lau-Verlag aus Reinbek. Die viereinhalbjährige ...

9,95 €

Buch ansehen

Höllensturz und Hoffnung

Hans-joachim Hahn

Höllensturz und Hoffnung

Wohin steuert unsere Gesellschaft? - Wird in Zukunft ein utilitaristisch angepasstes Rechtssystem den gläsernen Menschen bewachen, der mit juristischer Absicherung datenmäßig umfassend registriert und kontrolliert wird? - Wird der Totalzugriff auch auf private Daten unerwünschte Käufer vom Markt ausschließen? - Wird die Ökonomisierung ...

22,90 €

Buch ansehen

Garten der Freundschaft

Garten der Freundschaft

Das Jahr 2013 war von großer symbolischer Bedeutung für die deutsch-koreanischen Beziehungen. Es markierte den 130. Jahrestag der offiziellen Aufnahme deutsch-koreanischer diplomatischer Beziehungen sowie das 50. Jubiläum des Vertrags über die Entsendung koreanischer Krankenschwestern und Bergarbeiter nach Deutschland. Die Bedeutung ...

Buch ansehen

1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte

Gerd Schultze-rhonhof

1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte

»Was hat die Generation meines Vaters dazu bewogen, nur 20 Jahre nach dem Ersten Weltkrieg Adolf Hitler in einen neuen Krieg zu folgen?« Zunächst hat Gerd Schultze-Rhonhof nur eine Antwort auf diese Frage gesucht. Es ist der Beginn einer fünfzehnjährigen ...

Buch ansehen

Anarchie – Staat – Utopia

Robert Nozick

Anarchie – Staat – Utopia

Dieses Buch wendet sich gegen den uns immer mehr bedrohenden und wuchernden Moloch Staat. Es enthält eine aufsehenerregende philosophische Herausforderung an die verbreitetsten politischen und sozialen Auffassungen unserer Zeit, sowohl die liberalen, sozialistischen als auch konservativen. „Anarchie, Staat, Utopia“ widerspricht ...

29,90 €

Buch ansehen

Der Liberalismus – eine zeitlose Idee

Der Liberalismus – eine zeitlose Idee

Václav Klaus, Otto Graf Lambsdorff, Hans-Olaf Henkel, Necla Celek, Konrad Hummler, Christoph Blocher oder Anthony de Jasay, Charles B. Blankart, Robert Nef und Viktor Vanberg sind nicht die einzigen prominenten Politiker, Wissenschaftler oder Publizisten, die in diesem Buch zu den ...

Buch ansehen