Gabriele Rittig

30 Kinderbücher des Schriftstellers

Gabriele Rittig wurde 1971 in Wien geboren. In ihrer Kindheit verbringt sie die Wochenenden im Rax/Semmeringgebiet, wo sie zusammen mit ihren beiden Brüdern viele Eindrücke sammelt, die sich auch später in ihren Büchern wieder finden. 1996 übernimmt sie die Leitung der englischen Bildagentur Pictor in Wien und bleibt dort, bis die dritte Tochter Sabrina geboren wird. Im selben Jahr beginnt sie für ihre beiden älteren Töchter eine Geschichte zu schreiben. Anfangs ein Hobby, wird das Schreiben bald zur Leidenschaft. In den Abendstunden entsteht die Idee zu „Anziehende Geschichten“, in denen Kleidungsstücke lebendig werden und so manches Abenteuer erleben. Später folgen noch die erfolgreiche Serie „Mission Zeitreise“ sowie Bücher in der österreichischen Erstlesereihe „Lesezug“.

+12 Jahre

Wolkentaucher

Gabriele Rittig

Wolkentaucher

Annaka ist mit dem blauen Schimmer in den Augen geboren worden, dem Zeichen für magische Fähigkeiten. Alle Kinder mit diesen Augen müssen den Sturmreitern, den grausamen Beherrschern der Winde und Beschwörern der Blitze, ausgeliefert werden. Es gelingt, Annaka zu verstecken ...

Buch ansehen